Lykisher weg, Lykischer weg individuell wandern, Lykischer weg wanderreisen, wander urlaub in der türkei - Lykischer weg, Wanderreisen Türkei, kappadokien wandern, wandern türkei, paulus weg türkei, karischer weg Lykischer weg, lykisher weg, wandern türkei, trekking türkei, wander urlaub in der türkei 5100

Reisedetails

Warum Sie gehen sollten
ausgewählt AVAILABLE UNAVAILABLE
DOPPELZIMMER
KINDER (0-11)
EİNZELZIMMER
FAMILLE
8 DAYS REISEDAUER
09:00 - 17:00 ZEIT
399 DOPPELZIMMER (1)
399 KINDER (0)
499 EİNZELZIMMER (0)
399 FAMILLE (0)
399 TOTAL

LYKISCHER WEG (CAMYUVA - ADRASAN )

LYKIEN  WANDERWEG

Der Lykien-Wanderweg ist einer der 10 besten Wanderrouten weltweit. Der Lykien-Wanderweg gehört mit seiner Länge von fast 500 km zu den 10 längsten Wanderrouten der Welt und liegt geographisch an der Südküste der Türkei auf der Halbinsel Teke zwischen Fethiye und Antalya. Die Wanderroute führt insgesamt durch das antike Lykien zwischen dem Taurusgebirge  und dem Mittelmeer. Der leidenschaftliche Wanderer hat hier Gelegenheit die meisten antiken Städte der lykischen Kultur zu besichtigen und sich darüber hinaus auf diesem Wege durch eine der schönsten Landschaften der Welt führen zu lassen. Genießen Sie heute an einem Strand die warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Hut und besteigen Sie nur wenige Tage später schneebedeckte Berggipfel, um anschließend inmitten von wunderschönen Relikten antiker Städte zauberhafte Mittelmeerlandschaften zu betrachten und einen der wundervollsten Sonnenuntergängen zu erleben! Eine weitere Besonderheit dieses Wanderweges ist seine Jahrtausende alte Geschichte. Auch wenn Sie bereits viele verschiedene Routen in unterschiedlichen Orten dieser Welt bewandert haben, der Lykien-Wanderweg mit seinen Stränden und Küsten, seinen Bergen und seiner Geschichte, ist eine einzigartige Komposition, die sich sonst nirgends auf dieser Welt findet. 

ÜBERSİCHT

• Der Lykische Weg ist ein Fernwanderweg in der Türkei und als eine der "Greatest Walks der Welt".

• Entdecken Sie die wahre Bedeutung von "Turkish Delight" und genießen Sie herrliche Wander entlang der türkischen Küste

• Discovering 'verlorenen' Zivilisationen auf dem Weg, die den freundlichen türkischen Einheimischen

• Der Lykische Weg mit seinen Stränden und Küsten, Berge und Geschichte ist eine einzigartige Zusammensetzung, die nirgendwo sonst auf der Welt gefunden.

• Endemische Orchideen

İNFORMATIONEN

Das antike Lykien ist eine an der Südküste der Türkei zwischen Antalya und Fethiye gelegene unberührte und wunderschöne Landschaft. Hier ließen sich einst die Lykier nieder und bauten ihre Städte. Sie waren ein Volk von Soldaten(kämpften in Troja und gegen die Ägypter) und Piraten (der römische Feldherr Gnaeus Pompeius Magnus wurde ausgesandt um sie zu vernichten).Die Lykier hatten eine eigene Sprache, religiöse Riten und Götter. Sie unterlagen der persischen Armee und wurden später von Alexander dem Grossen befreit. 66 n. Chr. wurde Lykien zur römischen Provinz erklärt. Der Apostel Paulus trat hier seine letzte Reise nach Rom mit dem Schiff an. Und Millionen Pilger haben auf ihrer Reise zu heiligem Boden das Grab des St. Nikolaus besucht.Lykien wurde über Jahrhunderte von Erdbeben und Epidemien heimgesucht und geriet weitgehend in Vergessenheit. Heute beherbergt das einstige Lykien unberührte Wälder auf Kalksteinbergen im Landesinneren und Olivenhaine an verborgenen Steilküsten. Die antiken Städte der Lykier in den Buchten und auf den Gipfeln der Berge zeugen noch heute von einer prachtvollen Vergangenheit und bieten dem Betrachter geheimnisvolle Relikte in leuchtend weißem Gestein verborgen zwischen grünen Wäldern. Hier, wo steinumsäumte Strassen die lykische Städte miteinander verbinden, antike römische Steinstrassen und Wasserläufe zu finden sind, Schäferpfade und Waldwege verlaufen, ist die erste Trekking-Strecke der Türkei entstanden.
 
 

 

 

 

 


1.Tag:  Individuelle Anreise Antalya 
Begru?ung am  Flughafen und Transfer (ca. 30 Minuten) zu Ihrem Hotel in der Altstadt von Antalya. Die Altstadt steht unter Denkmalschutz und der Yachthafen ist zu Fu? erreichbar. 

2. Tag: Antalya – Phaselis – Tekirova 
Transfer (1 ? Stunden) zum Beginn Ihrer ersten Trekkingroute. Ihre erste Wanderung auf dem Lykischen Weg fuhrt zunachst durch das Landesinnere hinunter zur Kuste, zum antiken Phaselis, Gelegenheit zum Schwimmen und Erkunden der lykischen Ruinenstadt mit Agora, Theater, Thermen und byzantinischen Ruinen. Dann weiter nach Tekirova, Ihrem Tagesziel. 4  Stunden, 150 Hm

3. Tag: Tekirova – Çıralı
Nach einem kurzen Transfer (1o Minuten) wandern Sie heute der turkisblauen Kuste entlang. Die Strande auf Ihrem Weg sind eine der wenigen Platze im Mittelmeerraum, wo die Caretta Caretta, eine Riesenschildkrote, ihre Eier im Sand vergrabt. Ihr Tagesziel Cirali, ein kleiner, verschlafenen Ort liegt inmitten eines Naturschutzgebietes, - ein wahrer Geheimtipp fur alle, fernab vom Massentourismus. Der wunderschone, lang Sandstrand ladt zum Baden oder Schwimmen ein. 6 Std, Hm 700 m 

4. Tag: Olympos und Chimaera 
Der Kuste entlang geht es zur antiken, lykischen Stadt von Olympos, deren Ruinen durch ihre malerische Lage faszinieren. Anschlie?end gehen Sie Richtung Berge zu einem alten Kultort der Olympier, wo Sie ein seltenes jahrtausende altes Naturphanomen beobachten konnen: Aus dem felsigen Boden eines Berghangs schlagen an mehreren Stellen Flammen heraus – die ’ewigen Feuer der Chimare’. Auf dem Ruckweg nach Cirali ladt der schone Strand von Olympos (Film Set fur Jason und die Argonauten) zum Schwimmen ein.  Ca 4 bzw. 6  Stunden, 450 Hm 

5. Tag: Çıralı – Moses Berg - Adrasan 
Heute fuhrt sie ein schoner Hirtenpfad durch einen Pinienwald und uber idyllische Weiden uber den Musa Dag. Vorbei an den geheimnisvollen Ruinen von Phoinikos geht es hinunter zur Kuste, wo Sie ein 2 km langer Traumstrand erwartet. Drei Ubernachtungen im immer noch landlich gepragten Adrasan. 6 Stunden, 750 Hm. 

6. Tag: Adrasan – Gelidonia Leuchtturm 
Heute steht Ihnen die Konigsetappe bevor, mit atemberaubenden Aussichten auf die Berge, das Meer und die Klippen. Ein schmaler Pfad windet sich hoch – die Wasserinsel und die Funf-Inseln sind zum Greifen nahe – zum Gelidonia Leuchtturm, das Symbol des Lykischen Wegs. Ruckfahrt nach Adrasan. 6   Stunden, 650 Hm. 

7. Tag: Adrasan und Ruckfahrt nach Antalya 
Sie konnen den Tag noch am Strand von Adrasan verbringen oder eine funfstundige Wanderung zur einsamen Sazak Bucht unternehmen und dann gegen Nachmittag zu Ihrem Hotel in Antalya fahren. 

8. Tag:  Abreise 
Transfer  vom Hotel  zum Flughafen. 

 

Eingeschlossene leistungen

  7 Ubernachtungen in Zimmern mit DU/WC inklusive Fruhstuck 
  6 mal Abendessen (an den Tagen 2-6) 
  5 mal Picknick fur die Wanderungen 
  Transfer Flughafen Antalya
  Transfers wahrend der Wanderungen sowie Gepacktransporte
  Transfer von Hotel Antalya nach Flughafen
  Gepacktransport zwischen den Unterkunften ( an Tag 7, Sie nehmen Ihr Gepack selbst im Bus mit) 
  Detaillierte Wegbeschreibungen 
 

Nicht eingeschlossene leistungen

  Transfer Adrasan – Hotel Antalya.
        (Bus nach Antalya ca. 4,50 €pro Person, Tram Antalya Busbahnhof Hotel Antalya ca1,0 €

 

Termine 2017 / 2018
Ganz jahrlich tagliche Anreise  moglich

Preise 2017  / 2018
Pro Person im DZ  bei mind. 2 Personen:
 
DZ   399  EURO
EZ   499   EURO

Zusatznächte sind möglich.

Aufpreis:
95  EURO Aufpreis bei teilnahme von nur einer Person

Eigenanreise:  
Flug nach  und zuruck von Antalya

Sie werden entspannt und Ihre Abende an den Pensionen in den historischen Platzen mit seiner naturlichen Schonheit und in der nahen Umgebung der Meereskuste genie?en.Wenn Sie von den Stress des stadtischen Lebens weit sein werden, werden Sie Ihr Urlaub zufrieden sein.
Alle Zimmer werden mit Holzmobeln  und  Klimatisierung, Dusche, Toilette ausgestattet.
Die Pension stellt einen Benutzerbereich am sandigen Strand, gerade einige Schritte weg zur Verfugung. Fruhstuck und Mittagessen wird taglich als ein offenes Bufett gedient.
Nehmen Sie ein Risiko ein, um traditionelle turkische schone Gerichte zu probieren. Sie werden wahr aufgelegt sein, dass Sie zuhause und erfreute Gastfreundschaft von turkischen Leuten sind.