Karischer Weg Individuelle Wanderreise mit Smooth Trekking - Lykischer weg, Wanderreisen Türkei, kappadokien wandern, wandern türkei, paulus weg türkei, karischer weg Karischer weg Wanderreise mit smooth trekking in der türkei 5100

Reisedetails

Warum Sie gehen sollten
ausgewählt AVAILABLE UNAVAILABLE
DOPPELZIMMER
KINDER (0-11)
EİNZELZIMMER
FAMILLE
8 TAGE REISEDAUER
09:00 - 17:00 ZEIT
465 DOPPELZIMMER (1)
465 KINDER (0)
565 EİNZELZIMMER (0)
465 FAMILLE (0)
465 TOTAL

KARISCHER WEG (MARMARIS - BOZBURUN)

HIGHLIGHTS

Fantastische Küstenausblicke und Ruinen von Amos
Das hübsche Dorf Bayir und die byzantinische Kirche
Ruinen der Phönixe, Ausblicke hinüber zur griechischen Insel Symi
Sensationelle Aussichten, Gelegenheiten, um über untergetauchte Ruinen und Boote von Bozburun zu schwimmen
Friedliches Fischerdorf von Selimiye, osmanisches Periode-Schloss
Şelale-Wasserfall, das Küstendorf Turgut, Orhaniye mit seinem schönen Meer
 


Die Bozburun-Halbinsel wird nach dieser bezaubernden und ruhigen Seestadt genannt, wo jeder Besucher gerne immer wieder zurückkommt. Bozburun bedeutet “bloßer Punkt” und deutet mit seinem Namen an, dass es bezüglich Grünflächen im Vergleich zu den umliegenden Dörfern eher schwach ist. Aber es ist diese “Kahlheit”, die dem Ort seine spezielle Aura verleiht. Die Bozburun-Halbinsel liegt an der Südwestecke der Türkei, seine wilde und raue Schönheit sind eine erfrischende Alternative zum Massentourismus von Marmaris. Die wenig bevölkerte Halbinsel beherbergt weniger als zwanzigtausend Einwohner. Die kleine Stadt Bozburun ist das Verwaltungszentrum des Gebiets und wegen des traditionellen Bootsgebäudes berühmt.

Bozburun ist der Ort, an dem große Holzvergnügungsdampfer, “Kehlen” genannt, gebaut werden. 
Die obere Spitze der Halbinsel ist gebirgig und mit einem steilen Hang bewaldet, der sich von geschützten kleinen Küstenbuchten erhebt. Auf der Reise nach Süden, bei dem der Wald zu einer steinigen Landschaft mit versteckten Ruinen, die in Rinnen verstreut sind. Hügelspitzenbefestigungen schützen versteckte Täler, abgeschlossene kleine Buchten und geschützte Häfen von ihren imposanten Aussperrungen. Für den Spaziergänger sind die Ferne und das Fehlen an Wegen perfekt für eine Erforschung. Die alten Spuren und Pfade wurden gereinigt, um von jedem Ausblick über den See die griechischen Inseln von Symi und Rhodos genießen zu können. Die Spur bietet eine Unvergleichlichkeit des Gebietes mit vielen Unterschieden der Landschaft und magischen Aussichten an jeder Ecke an.


 
 
1.Tag  Anreise  
Ankunft in Antalya und Transfer zu Ihrer Unterkunft  in Icmeler  von Marmaris

Tag 2  ICMELER - AMOS -  KUMLUBUK
Heute wird der Transfer zum Gebiet Icmeler beginnen (bedeutet Kurort auf Türkisch), das ein natürliches Quellwasser hat, das von den bewaldeten steilen Bergen der Umgebung fließt. Dieser Bereich wird als Startpunkt der Carian-Spur betrachtet. Wandern durch die dichte Vegetation mit Übergang einiger Aufstiege und Abstiege erreicht man das Dorf Turunc. Nach Durchfahrt durch das Dorf Turunc, bringt uns der Weg nach Amos, eine alte Stadt und Reste mit der früheren Zivilisationen. Nach Erforschen des Bereiches bringt sie der Pfad über ihnen zur Bucht von Kumlubuk. 

Tag  3. KUMLUBUK – KAYALIOZU – BAYIR VILLAGE
Beginnen Sie mit der kurzen Überführung zum Startpunkt. Gehen Sie den Pfad mit malerischen Ausblicken entlang, der zur byzantinischen Periode-Kirche mitten unter den Olivenbäumen führt. Nach dem Besuch der Kirche wird der Weg zum Bergdorf Bayir fortgesetzt, das sich historisch in der alten Stadt Syrna befindet. Das hübsche Dorf Bayir mit seinen atemberaubenden Aussichten ist wegen seines örtlichen Honigs berühmt und beherbergt auch einen 2000-jährigen Platanenbaum.

Tag  4. BAHCELI – TASLICA - PHOINIX
Eine kurze Überleitung zum kleinen Dorf Bahceli. Der steinige Pfad steigt zur Küste mit fantastischen Aussichten über die Insel Rhodos. Der Pfad geht über der dramatischen Küstenlinie vor dem Kopfstück landeinwärts zum Dorf Taslica weiter. Dann geht der Weg weiter zur alten Ansiedlung von Phoinix und endet bei Asardibi. Transfer zurück zum Hotel.
Tag 5. TASLICA – CUMHURIYET – BOZBURUN  

Kurzer Transfer zum Dorf Taslica am Ende der Bozburun-Halbinsel mit fantastischen Panoramen über das Ägäische Meer, das das Dorf umgibt. Gehen Sie durch das Dorf Cumhuriyet spazieren und der Pfad geht an den kleinen Buchten und Dörfern vorbei bis zum Erreichen der Schiffswerft in der Nähe von Bozburun. Bozburun ist ein berühmter Weltplatz aufgrund seines traditionellen Boottyps, genannt Gulet. Der Weg führt fort mit einem Pfad mit netten Ansichten von Bozburun und den kleinen Inselchen und erreicht die kleine Küstenstadt Bozburun.

Tag 6.  BOZBURUN - SELIMIYE 
Heute fangen wir direkt von der Pension zu einer kleinen kleinen Bucht genannt Germe an. Der Pfad geht durch ein kleines Dorf und fängt mit malerischen Aussichten von Bozburun und den Bergen an. Der Weg setzt sich als Feldweg fort und steigt unten zum friedlichen Fischerdorf Selimiye  hinunter, das aussieht, als würde es entlang einer atemberaubenden Bucht, gerade entlang der Küste von Turgutkoy und Orhaniye entlang zu fließen. Das schöne Gebiet um Selimiye ist auch für seine reiche Ernte von Mandeln und duftenden Kräutern wie Oregano und Salbei, sowie seinen berühmten, köstlichen Kiefernhonig berühmt. Sie können das alte Dorfgefängnis begutachten, das jetzt eine Ruine ist, das auf einer kleinen Insel in der Mitte der Bucht erbaut ist. Auch kann man das Schloss Selimiye aus der Osmanischen Ära besuchen.

DAY 7. BAYIR – SELALE  – TURGUT - ORHANIYE 
Beginnen Sie mit einer 20 minütigen Übertragung nach Bayir, das zentral gelegene Dorf in einem Hochlandtal auf der Bozburun-Halbinsel mit vielen Spuren, die in alle Richtungen führen. Vom Tal geht der Weg stromaufwärts, über eine bewaldete Schlucht vor dem Absteigen durch die üppige Vegetation und massiven Zypressenbäumen zu den zahlreichen Lachen und Miniwasserfällen von Selale erhebend. Es fällt von einer Höhe von ca. drei oder vier Metern, aus einem Tal der dichten Vegetation kommend, wo die Wasserspiegel im Sommer fallen. Die Wanderung folgt zuerst der Waldstraße und dann einer geringen Asphaltstraße zum Küstendorf Turgut. Dort sind frühere Reste in der kleinen Bucht von Turgut, die die Aufmerksamkeit anziehen. Einen Pfad über den Hügel nehmend, steigt der Weg zur Ansiedlung von Hydras. Der Tag ist mit dem Spaziergang zurück zu Turgut beendet. Gehen Sie nach Orhaniye, kleine Pause am Sandstrand. Das Meer von Orhaniye ist immer so flach wie eine Platte. Die Farbe der Kieferbäume, die den Bereich umgeben, wird auf dem Meer widerspiegelt, das in diesem Bereich einen eigenartigen Schatten ergibt. 

8.Tag    Gute  Heimreise
Transfer zum Flughafen von Dalaman
 


 

 
 Eingeschlossene Leistungen

7 Ubernachtungen im DZ mit Dusche/WC inklusive Fruhstuck
7-mal Abendessen (an den Tagen 2-6)
6-mal Lunschpaket  (an den Tagen 3-7)
Transfers laut Programm
Gepacktransport zwischen den Unterkunften
Detaillierte Wegbeschreibungen
Flughafen  Transfers
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Termine 2016
Ganz jahrlich tagliche Anreise  moglich

Preise 2016
Pro Person im DZ  bei mind. 2 Personen

DZ   465   EURO
EZ   565   EURO

Aufpreis:   
125  EURO Aufpreis bei teilnahme von nur einer Person

Eigenanreise:  
Flug nach  und zuruck von Dalaman
 
Sie werden entspannt und Ihre Abende an den Pensionen in den historischen Platzen mit seiner naturlichen Schonheit und in der nahen Umgebung der Meereskuste genie?en.Wenn Sie von den Stress des stadtischen Lebens weit sein werden, werden Sie Ihr Urlaub zufrieden sein.
Alle Zimmer werden mit Holzmobeln  und  Klimatisierung, Dusche, Toilette ausgestattet.
Die Pension stellt einen Benutzerbereich am sandigen Strand, gerade einige Schritte weg zur Verfugung. Fruhstuck und Mittagessen wird taglich als ein offenes Bufett gedient.
Nehmen Sie ein Risiko ein, um traditionelle turkische schone Gerichte zu probieren. Sie werden wahr aufgelegt sein, dass Sie zuhause und erfreute Gastfreundschaft von turkischen Leuten sind.