kappadokien wandern, wandern in kappadokien, wandern türkei, kappadokien individuelle, trekking türkei - Lykischer weg, Wanderreisen Türkei, kappadokien wandern, wandern türkei, paulus weg türkei, karischer weg kappadokien wandern, wandern in kappadokien, wandern türkei, kappadokien individuelle, trekking türkei 5100

Reisedetails

Warum Sie gehen sollten
ausgewählt AVAILABLE UNAVAILABLE
DOPPELZIMMER
KINDER (0-11)
EİNZELZIMMER
FAMILLE
8 TAGE REISEDAUER
09:00 - 17:00 ZEIT
675 DOPPELZIMMER (1)
675 KINDER (0)
775 EİNZELZIMMER (0)
675 FAMILLE (0)
675 TOTAL

KAPPADOKIEN

 UBERBILIK

Leichte Wanderungen durch die faszinierenden Felslandschaften Kappadokiens
Tuffsteinformationen im Nationalpark Goreme (UNESCO-Weltnaturerbe)
Fruchtbares Ihlara-Tal - der "Grand Canyon" Kappadokiens
Hohlenkirchen aus byzantinischer Zeit, unterirdische Stadt Derinkuyu

 

1. Tag. Anreise Ankunft am Kayseri Flughafen und transfer nach Mustafapasa
Nach Ihrer Ankunft am Kayseri Flughafen, werden Sie von uns empfangen und nach Mustafapasa gebracht, wo Sie ubernachten werden. Die Stadt Mustafapasa war zur Osmanischen Zeit bekannt als Sinasos. Waehrend dieser Zeit war Sinasos von Griechen bewohnt, die sehr viele Kirchen erbauten. Auch finden Sie dort einige eindrucksvolle Herrenhaeuser mit farbenpraechtigen Wandbemahlungen.. 

2. Tag. Mustafapasa Stadt Derinkuyu
Kurzer Spaziergang ins Dorf Mustafapasa, das von aus Saloniki stammenden Turken besiedelt wurde. Besichtigung der geheimnisvollen, unterirdischen Stadt Derinkuyu, die 40 m tief in die Erde gegraben wurde. Zuruk nach Mustafapasa. .( GZ:4 Std)

3. Tag. Mustafapasa - Gomeda Tal - Ortahisar 
Der Wanderweg fuhrt  sie heute durch die Weinguter auf der Ostseite des Gomeda Tales.  Die Strasse verlaeuft nach unten ins Tal, von wo Sie auf einem schmalen Fussweg dem  Flussverlauf folgen werden.  Die ersten Kirchen die Sie erblicken werden  sind die Korikos und St.Bazil Kirchen. Danach erreichen Sie die, eisen- und schwefelhaltigen Quellen und entdecken die Kirchen Kepez, Sarica und Pancarlik. Nach einer circa 2 stundigen Wanderung im Schatten des Tales fuhrt der Weg Sie nach Westen, der Sie auf einer Strasse bergauf aus dem Tal bis Ortahisar bringt – beruhmt durch die naturliche Felsenfestung. Ubernachtung  in Ortahisar. (GZ 5h 30min). 

4. Tag. Ortahisar Kloster Hallac – Kizilvadi – Gulludere - Cavusin
Wanderung Nach einem Spaziergang von etwa 20 Minuten erreichen Sie das aus dem 11. Jahrhundert stammende Kloster Hallac, das in den erodierten vulkanischen Fels geschlagen wurde. Anschliessend geht es ins Kizil Tal  und Gulludere ( Rosental ). Nach einer Mittagspause im K?z?l Tal  besuchen sie die Kirchen  Kolonlu und Hacli. Sie werden beeindruckt sein uber die vielfaeltige Landschaft, die sich Ihnen von den Bozdag Felsen eroffnet.  Der fuhrt weiter durch Weinguter bis zur  St. John Kirche. Ubernachtung in  Cavusin. (GZ:6 Stunden)

5. Tag. Uber Boztepe nach Cavusin
In den fruhen Morgenstunden haben Sie bei einer fakultativen Ballonfahrt die einmalige Gelegenheit die bizarre Felslandschaft Kappadokiens aus einer neuen und einzigartigen Perspektive zu erleben. - ein einmaliges Erlebnis. Wanderung uber den Tafelberg Boztepe zum Zelve Tal. Wanderung zu den Erdpyramiden von Pasabag und zum Dorf Cavusin. In Avanos konnen Sie die Kunstfertigkeit der Topfer bestaunen. Ubernachtung in Cavusin. (GZ 5 Std) 

6. Tag. Akvadi- Uchisar – Guvercinlik – Goreme 
An diesem Morgen wandern wir durch das Akvadi ( Weisses Tal ). Wir  folgen einem, von Obstgaerten und Weingutern umgebenen alten Flussbett.Der Verlauf des Weges bringt uns nach Uchisar und zum hochsten Aussichtpunkt, bekannt als  "Festung" (ein aus vulkanischer Asche entstandener Gipfel), von dem man eine lohnenswerte Aussicht uber die gesamte surrealistische Landschaft Kappadokiens hat. Nach dem Mittagessen folgen wir einem Pfad zum Guvercinlik (Taubental), und kommen zu einigen Taubenhaeuser, die von Muslimen als heilig angesehen werden.  Ruckkehr zur Pansion in Goreme (GZ 6 1/2 Std)

7. Tag. Im Ihlara Schlucht
Die Ihlara Schlucht - auch als der Grand Canyon der Turkei bezeichnet wird - bildet den Hohepunkt Ihrer Kappadokien reise. Die uber 80 Meter tiefe Schlucht mit ihren beeindruckenden Hohlenkirchen, dem Fluss und ihren Fischern verspricht eine unglaublich abwechslungsreiche Wanderung. Nach der Besichtigung der besterhaltenen Hohlenkirchen wandern Sie zum Dorf Belisirma, wo Sie sich bei einer Pause starken konnen. Bis zum Endziel des Tages, Selime, ist es dann auch nicht mehr weit. Ubernachtung in Goreme GZ:6 Stunden)

8. Tag. Abreise
Transfer zum Flughafen Kayseri und Ruckflug
 
Eingeschlossene leistungen

7 Ubernachtungen in Zimmern mit DU/WC inklusive Fruhstuck 
7 mal Abendessen (an den Tagen 1-7) 
6 mal Mittagessen oder Picknick fur die Wanderungen 
Transfer von Flughafen Kayseri oder Nevsehir
Transfers wahrend der Wanderungen sowie Gepacktransporte
Transfer von Hotel nach Kayseri oder Nevsehir Flughafen

Nicht eingeschlossene Leistungen

Flugticket
Eintritte
Nicht genannte Mahlzeiten und Getranke

 

 TERMINE 2018                                          PREISE  2018

28.04.2018 - 05.05.2018            Pro  Person  in Euro bei 2 Person                        
05.05.2018 - 12.05.2018            DZ  675 Euro                                    
12.05.2018 - 19.05.2018            EZ  775 Euro                                     
19.05.2018 - 26.05.2018
26.05.2018 - 02.06.2018


08.09.2018 - 15.09.2018
15.09.2018 - 22.09.2018
22.09.2018 - 29.10.2018
29.10.2018 - 06.10.2018
06.10.2018 - 13.10.2018
13.10.2018 - 20.10.2018
20.10.2018 - 27.10.2018




Alle Raeume sind  mit Holzmöbeln und Klimaanlage, Duschen und Toiletten ausgestattet.Frühstück und Abendessen werden taeglich als Büffet angeboten. Nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie die schmackhafte traditionelle türkische Küche . Sie werden sich aufgrund der  türkischen Gastfreundschaft wie zu Hause fühlen.