Ararat Trekking Mit Smooth Trekking - Lykischer weg, Wanderreisen Türkei, kappadokien wandern, wandern türkei, paulus weg türkei, karischer weg ARARAT 5100

Reisedetails

Warum Sie gehen sollten
ausgewählt AVAILABLE UNAVAILABLE
DOPPELZIMMER
KINDER (0-11)
EİNZELZIMMER
FAMILLE
7 TAGE REISEDAUER
09:00 - 18:00 ZEIT
745 DOPPELZIMMER (1)
745 KINDER (0)
745 EİNZELZIMMER (0)
745 FAMILLE (0)
745 TOTAL

ARARAT TREKKING

 Überblick:

         Klettern in einer der weltweit schönsten Bergkulissen
         Sie kommen in Kontakt mit der lokalen Lebensweise der freundlichen Nomaden
         Nehmen sie die Herausforderung den Gipfel zu erreichen an.
         Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Kultur der Dogubayazet waehrend  Sie durch  diesen charmanten Grenzort bummeln
         Nutzen  Sie Ihre freie Zeit, um das charismatische Van zu erkunden (from google)

 

Informationen

Der Ararat, mit einer Höhe von 5137 m ist wohl der höchste allein stehende Gebirgsstock der Welt,Mount Ararat may be the largest single-mass mountain in the world rising to 5,137 metres (16,854 ft) from the plains surrounding it at an elevation of between 1000 and 1.500 metres. Waehrend die meisten der anderen hohen Berge sich in eine Gebirgskette befinden, erhebt sich der Ararat als einzel stehendes Bergmasiv; einzigartig nicht nur physicalisch und geologisch. Der Ararat erhaelt auch einen besonderen Platz bezüglich der Entstehung vieler Zivilisationen einschliesslich der modernen westlichen.  Allgemein gesagt, diese Region ist  die kulturelle Wiege der modernen Welt, ebenso bekannt als fruchtbare Sichel und die Gegend um den  Göbekli Tepe wo das erste Korn kultiviert wurde und wo unsere Reise vom Jaeger und Sammler zum modernen Menschen begann. Hier ist der Ort an dem die früheste Geschichte der grossen Flut spielte, das Epos von Gilgamesh, und am nörtlichen Rand dieses Schmelztiegels der Geschichte ist diese Gegend gemaess der Bibel das Gebirge des Ararat. Nach biblischer Aussage strandete die Arche Noah auf dem Gipfel des Ararat von wo Noah und seine Familie herabstieg und somit die Wiederbevölkerung der  Erde begann.

Der Ararat ist standartgemaess  ein vier oder fünf Tagestrek, obwohl einige Personen den Aufstieg zum Gipfel auch in drei Tagen bewaeltigen. Alle Vermessungen sind geschaetzt da es keine Entfernungs- und Höhenangaben gibt. Sie haben einen professionellen und zertifizierten örtlichen Führer, der İhnen taeglich 3 Mahlzeiten und auch natürlich auch Tee. Auch werden wir für Sie alle notwendigen Genehmigungen von staatlichen und örtlichen Behörden einholen.   Ein Allrad-Track bringt uns 10 bis 15 km auf einer schmutzigen  Strasse nach  oben an die Bergseite. Über diesen Punkt hinaus ist die Strasse derart schlecht, das die Fahrzeuge beschaedigt werden könnten. Die meisten Leute starten die Wanderung von diesem Punkt.

Feuerberg nennen ihn die Kurden, Berg des Noah die Iraner - einsam und mächtig erhebt sich der 5.165 m hohe Ararat im äußersten Osten Anatoliens. Ob die Arche Noah nach der Sintflut auf dem Ararat gestrandet ist oder nicht, darüber scheiden sich die Geister. Die Legende hält sich jedenfalls hartnäckig und sorgt auf jeder Tour für Diskussionsstoff. Das ganze Jahr über ist der Ararat - ein erloschener, vegetationsloser Vulkan, der 1840 zum letzten Mal tätig war - von einer Schnee- und Eishaube bedeckt. Der Berg ist technisch nicht schwierig, doch gute Kondition und Ausdauer sind für die Besteigung notwendig. Vom Basislager auf 3.200 m steigen Sie zweimal - einmal zur Höhenanpassung - zum Hochlager auf. Nach dem zweiten Aufstieg übernachten Sie auf 4.200 m. In aller Frühe steigen Sie zum Gipfel hinauf, zunächst über Geröll und Fels, weiter oben legen Sie Ihre Steigeisen an. Über Schnee und Eis erreichen Sie den Gipfel des sagenumwobenen Berges - ein unvergessliches Erlebnis für jeden trainierten Bergsteiger!

 

 

 

 

Tag 1. Anreise Flughafen Van
Nach Ankunft in Van werden Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen.  Transfer zum Hotel. Ubernachtung in Van oder Dogubayazit.

Tag 2.
Heute geht es mit dem Bus von Dogubayazit, in den Osten Anatoliens (Dreilandereck Armenien, Iran & Turkei). Ostanatolien ist nicht nur bekannt wegen des hochsten Berges der Turkei, sondern auch wegen seiner gro?artigen Naturschonheiten und Kulturdenkmaler, sowie seiner freundlichen Menschen.
Wir fahren mittels Lastwagen auf holpriger Piste zum Dorf Eli (2.100m). Der Aufstieg erfolgt auf bequemen Weg bis zu unserem heutigen Tagesziel, dem 1st Camp auf zirka 3.200 m Hohe. Die Gehzeit dorthin betragt etwa 4 Stunden. Auf der Fahrt machen wir einen kurzen Stop, bevor wir mit etwas Gluck die schimmernde Gletscherhaube des Ararat (Buyuk Agri Dagi) zum ersten Mal zu Gesicht bekommen. Ubernachtung im Zelt.

Tag 3. 
Wir nutzten den heutigen Tag als Akklimatisationstag im Camp 1 und zum Materialtransport zum Hochlager (Camp 2) auf 4.100m Hohe. Wir kommen unserem Gipfelziel fur kurze Zeit naher, steigen jedoch am selben Tag wieder bis zum Green Camp ab. Die Gesamtgehzeit an diesem Tag betragt zirka 5 Stunden. Die Nachtigung erfolgt wieder im Camp 1.

Tag 4.
Wir starten  morgens um 8 Uhr, Aufstieg zum zweiten Camp auf 4200m (4 Stunden). Der Nachmittag wird mit entspannenden und Vorbereitung fur den Aufstieg auf den Gipfel am nachsten Morgen verbracht. Warmes Abendessen

Tag 5. 
Wir starten in den fruhen Morgenstunden ( 2.00 ) unsere Gipfeletappe. Ein steiler Pfad fuhrt  zwischen Felsbrocken in zirka 5 bis 6 Stunden zum flachen Gletscher, von wo wir die letzten 200 m uber Firn und dem flachen Gletscher zum Gipfel des Ararat (5.137 m) aufsteigen  ( je nach Eis- und Schneeverhaltnissen werden wir Steigeisen benotigen!). Wir erreichen den Gipfel  zwischen 8 und 10 Uhr morgens. Fur die anstrengenden Strapazen und Muhen werden wir mit einem einmaligen Blick auf das Tiefland Ostanatoliens, die kaukasischen Berge und den Iran belohnt. Wir kehren zuruck zum Camp 2, wo heisse Suppe und Tee serviert wird. Nach einer kurzen Pause bauen wir die Zelte ab kehren zu Camp 1 zuruck und verbringen die Nacht hier. Abendessen im Camp 1.

Tag 6.
Der Abstieg erfolgt uber die gleiche Route zuruck bis zum Camp 1. Heute setzen wir den Abstieg fort wo es mittels Fahrzeug zuruck nach Dogubayazit geht.  Nachtigung in Dogubayazit oder Van.

Tag 7 Abreise. Flug von Van

 
 
 Eingeschlossene Leistungen:

2 Ubernachtungen im DZ mit Dusche/WC inklusive Fruhstuck
4 Ubernachtungen im Zelt
6-mal Abendessen (an den Tagen 2-6) 
5  mal Mittagessen
Transfers laut Programm
Ararat Genehmigung
Flughafen  Transfers
 

Termine: 2016                  PREİSE   2016

                                                      PRO PERSON  745 EURO


Eigenanreise:  
Flug nach  und zuruck von Van

 

Am ersten und letzten Tag Ihrer Reise ubernachten Sie in einem Hotel in Dogubeyazıt. Waehrend der anderen Tage, warden sie in den Camps auf 3200 m Hohe und 4200 m Hohe ubernachten.