REVIEWS - Lykischer weg, Wanderreisen Türkei, kappadokien wandern, wandern türkei, paulus weg türkei, karischer weg REVIEWS 5100

BEWERTUNGEN

 
“Traumhafte Woche auf dem Lykischen Wanderweg”

Wir waren im Mai eine Woche mit Führer auf dem Lykischen Weg wandern. Die Reise war super organisiert. Wir wurden in Antalya am Flughafen abgeholt und dann ging es zunächst einmal in ein tolles Stadthotel in der Altstadt nahe des Hadrian Tores. Am nächsten Morgen holte uns unser Führer Bayram am Hotel ab und dann ging es nach einer kurzen Autofahrt auch schon los - Termessos - Cirali - Adrasan - Gelidonia Leuchtturm - Ücagiz - Aperlai und dann wieder nach Antalya zurück. Wir haben in sehr schönen kleinen familiengeführten Pensionen übernachtet - ohne Luxus aber echt Türkei. Alles war sehr sauber und ordentlich und das Essen einfach sehr lecker. Auf den Wanderungen traumhafte Ausblicke auf Natur und Meer, nicht zu vergessen die vielen historischen Stätten. Es war einfach herrlich und wir bereuten es, dass wir nur eine Woche gebucht hatten. Die Firma Smooth Travel ist identisch mit Smooth Trekking und bietet neben den Tagestouren auch mehrtägige Touren an.

“Schon zweimal mit Smoothtrekking”


Barbaros hat alles super toll organisiert. Die Sonderwünsche und spontanen Änderungen wurden immer sofort, kompetent und super reindachte ausgeführt. 
Das Preis- Leistungsverhältnis ist super. Und wir lernten die Türkei von einer ganz anderen Seite kennen. Weiter zu empfehlen. Wir gehen wieder mit Smoothtrekking

Manuella Brown
KONSTANZ


“Lykischer Küstenweg von Antalya nach Fethye - 15 Tage”

Zu zweit wagten wir uns auf den Lykischen Küstenweg, da wir in diversen Wandermagazinen Berichte über diese herrliche Tour gelesen hatten. Beim Recherchieren sind wir dabei auf Smoothtrekking gestoßen und haben die 15-Tage-Tour mit Gepäcktransport gebucht, jedoch ohne Führer. Wir bekamen Unterlagen zum Tourenverlauf ausgehändigt und nach einer Nacht in Antalya ging es los. Es war ein toller Urlaub.Untergebracht waren wir in einfachen, familiengeführten Pensionen. Der Gepäcktransport hat jeweils sehr gut geklappt, auch wenn wir uns oft mit Händen und Füßen verständigen mussten. Das Essen war stets gut und reichlich. Man darf keinen Luxus erwarten uns sich auf kleine Abenteuer einlassen können. Zum Beispiel, dass die Autos, mit denen man gefahren wird, in Deutschland keinen Tüv bekommen würden oder, dass freilaufende Hühner über die Terrasse laufen und morgends der Hahn laut kräht. Dafür bekommt man ein Stück unverfälschte Türkei abseits vom Massentourismus. Uns hat es hervorragend gefallen! Der Veranstalter nennt sich hier smoothtrekking, ist jedoch identisch mit den Tagesfahrten.

REGİNA HA 
HEİLBRONN 


 

 
B e w e r t u n g     Lykischer Weg(von h.muessigbrodt@gmx.de) Wir haben die Individualtour LW 14  im April 2016 durchgeführt und können der Reiseagentur Düzgün ein großes Lob aussprechen! Von der Abholung vom Flughafen Antalya bis zur Verabschiedung war alles perfekt organisiert . Wir wurden an jedem
Etappenziel freundlich empfangen und bestens versorgt. Die sprachliche Verständigung klappte in der Regel mit Englisch oder Deutsch. Der gewählte Termin erwies sich als äußerst günstig: nur ein Regentag am Anfang, sonst Sonne und blauer Himmel bei ca. 20 – 25°C, Wassertemperatur ca. 18 – 20°C. Wir wurden mit frisch gepflückten  Zitronen und Apfelsinen verwöhnt, das landestypische Essen war vielseitig und sehr schmackhaft. Natürlich vermißten wir unser deutsches dunkles Brot, man sollte sich etwas in Reserve mitnehmen. Die Mitnahme von genügend Getränken auf den Wanderstrecken ist sehr zu empfehlen, da es unterwegs kaum Einkehrmöglichkeiten gibt. Die Versorgung mit Bargeld ist nur in Antalya und Demre möglich, manche Händler u. Restaurants nehmen auch Euro. Die meisten antiken Stätten kann man nur gegen Eintrittsgeld aufsuchen, wenn man Glück hat, werden Wanderer kostenlos durchgelassen  Das Eindrucksvollste ist natürlich die Landschaft: mit dem (schneebedeckten) Taurus-Gebirge im Rücken schaut man immer wieder auf felsige Meeresbuchten , Strände und malerische Inseln. Man durchquert Nadel- und Laubwälder mit ungewöhnlichen Bäumen, Busch-, Weide- und Felsflächen mit vielfältigen Pflanzen und Blumen und begegnet kaum Menschen.Alles in allem ist die Wanderung  ein exzellentes Erlebnis, das man dank der ausgezeich- neten  Vorbereitung durch Familie Düzgün unbeschwert genießen kann!  Tesekkür!

Bei Interesse gebe ich gerne Auskunft!

Hartmut Müßigbrodt
Hamburg 04/ 2016






Lieber Barbaros,

als wir im letzten Herbst mehr oder weniger zufällig auf Deine Internetseite aufmerksam wurden da wir gerne irgendeinen Wanderurlaub machen wollten (übrigens unseren ersten!), wussten wir so gar nicht was uns da erwartet.  Wir konnten weder die Strecken einschätzen noch unsere Kondition, noch hatten wir eine spezielle Ausrüstung und wussten auch gar nicht wie die Wege beschrieben sind. Wir haben dann relativ spontan L11 gebucht angefangen mit 2 Tagen in der wunderschönen Altstadt von Antalya und kombiniert mit Ruhetagen in Cirale und Adrasan. Es waren fantastische 2 Wochen! Zugegebenermaßen ist uns die Olympos und Leuchtturm Wanderung nicht so leicht gefallen und auch die Orientierung war etwas gewöhnungsbedürftig – aber ein wenig Abenteuer muss ja auch sein und am Ende war ja immer alles gut. Es war eine gute Idee von Dir die erste Wanderung in einer Gruppe mit Führer zu starten, um überhaupt ein Gefühl für die Wegweiser zu bekommen. Dadurch haben wir nicht nur sehr nette Menschen kennengelernt, sondern auch viel erfahren und auch  „Wandertipps“ bekommen. Die Flexibilität an einem Ort auch mal 2-3 Tage zu verweilen zwischendurch war für uns perfekt. Im Mai diesen Jahres sind wir den Lykischen Weg West über Patara-Faralya-Öludeniz-Fethiye gewandert, was auch superschön war. Was uns so begeistert sind die wahnsinnig gastfreundlichen netten Menschen, die schönen Begegnungen in den toll ausgewählten Unterkünften, die immer wieder abwechslungsreiche Natur und Vegetation, das authentische Essen in den Pensionen und Deine perfekte Organisation im Hintergrund. Wir haben uns immer gut aufgehoben gefühlt. Mittlerweile haben wir unseren dritten Wanderurlaub auf dem lykischen Wanderweg bei Dir gebucht, sind begeistert und das nächste Jahr ist bereits in Planung. Wir finden es gibt keine schönere Möglichkeit Natur, Land und Leute so unverfälscht kennenzulernen. Dazu noch der Gepäcktransport, schönes Wetter und am Ende des Tagesziels ein kaltes Effes. Dein Konzept ist aufgegangen. Wir wandern weiter mit Dir! Vielen Dank dafür!
Sandra+Uwe, Oktober 2015
Wer Fragen hat kann uns gerne mailen: sandra.mohr@gmx.de

 

 

Liebes Team von Smooth Trekking,

auch auf diesem Wege übermitteln wir Ihnen noch einmal ein großes KOMPLIMENT und unser DANKESCHÖN für die herrliche Wandertour, die Sie im Mai für uns auf dem Lykischen Weg organisiert haben.

Alles hat perfekt geklappt. Die gute Wegbeschreibung hat uns - trotz nur geringer Trekking-Erfahrung - ohne Umwege über "Stock und Stein" zum Ziel geführt.

Belohnung für die gelegentlichen Anstrengungen war immer wieder der fantastische Blick auf die Küste und das türkis schimmernde Meer. Die Wanderzeiten waren gut bemessen. Oft haben wir die Möglichkeit zu einem "Boxenstopp" bei einem gemütlichen Picknick oder in Form einer erfrischenden Abkühlung beim Baden im Meer genutzt. Die jeweiligen Unterkünfte (Hotels und Pensionen) waren von Barbaros und Guler sehr gut ausgewählt. Wie schön, dass wir dabei sogar oft den liebenswerten, familiären Anschluss bei freundlichen Gastgebern erleben durften.

Tja, warum geht die schönste Zeit des Jahres bloß immer viel zu schnell vorbei?

Für uns war es eine wunderschöne Trekking-Tour (LW 11), die wir jedem Interessierten in einem guten - durchschnittlichen Fitness-Zustand unbedingt empfehlen können. Ggf. bietet sich auch ihnen zum Abschluss der Reise ein Tag Verlängerung in Antalya an, immerhin Gastgeber der EXPO 2016.

Viele Grüße an Barbaros und Guler und versprochen: Wir werden schnell eine nächste Gelegenheit zur Fortsetzung unserer Wanderung auf dem Lykischen Weg suchen und buchen dann ... natürlich wieder bei Ihnen!

Stephan und Jutta Jaehne / Deutschland / Hessen
im Mai 2015
 



Lieber Barbaros, liebe Smoothtrekking-Team,

vielen herzlichen Dank für die wunderschöne Zeit auf dem lykischen Weg! In dieser Woche, habe ich oft gedacht, dass ich nicht einen Urlaub über Reisebüro gebucht habe, sondern meine Freunde und Verwandte besuche – so herzlich und gastfreundlich waren wir empfangen und bewirtet. Mein besonderer Dank gilt unserem Guide Güner Guk für seine Menschen-, Land-, Natur-, Sprach-, Musik- und andere Kenntnisse. Es war ein Erlebnis mit Güner zu wandern!

Elena Ladwig aus Stuttgart



Sehr geehrter Düzgun.
 
wir möchten gerne unsere Bewertung zu unsrerem Urlaub abgeben.
 
Erst möchten wir uns bei unserem Führer Güner bedanken. Er hat sich sehr zuvorkommend um uns gekümmert und wir haben uns die ganze Zeit sehr wohl bei ihm gefühlt. Wir haben in Güner einen Freund gewonnen. Seine umfangreichen Kenntnisse in der Pflanzenwelt hat uns immer wieder in Erstauenen versetzt.
 
 
Die ganze Reise war wirklich sehr interessant und der Weg sehr imposant, die Aussichten atemberaubend. Die Menschen sehr freundlich. Gastfreundschaft wurde hier wirklich auch gelebt. Die Küche war in allen Pensionen hervorragend.
Wir haben Land-u. Wasserschildkröten gesehen.
Wir werden uns noch lange an den lykischen Weg zurückerinnern, ein Urlaub, den man nicht so schnell vergisst.
 
Alles Gute weiterhin!
 
Christa und Reinhard



Christel Scherzinger

Wir kommen gerade von unserem traumhaften Urlaub in der Türkei zurück. Ich möchte ein großes Lob an Barbaros, das ganze Team von Smooth Trekking und die Gastgeber in den einzelnen Pensionen / Hotels aussprechen. Es war alles super organisiert, die einzelnen Tageswanderungen gut ausgewählt, die Unterbringung sehr individuell und die Betreuung einfach klasse! Wir haben uns rundum wohlgefühlt und Reise sehr genossen.
Ich kann Smooth Trekking uneingeschränkt weiterempfehlen!
Regina Berthold und Ulli Rieger



Hello Mr. Düzgün,
 
Once again, we would like to thank you for the perfect organisation, performance and service of the trekking tour. I think we will come again and additionally  we will recommend your agency for interested hikers/trekkers.
Can you please, forward this eMail also to Byram, who was our (nearly perfect) guide during the tour.
 
Viele Grüße
Dieter



Lieber Herr Düzgün, 

ich hatte Ihnen zugesagt, eine kurze Meinung zuzusenden, die Sie auf Ihrer Website veröffentlichen können. Ich werde auch auf einer kleinen Suchmaschinen-Back-Link-Seite, die ich betreibe, Ihre Seite verlinken und empfehlen, wenn es Ihnen recht ist. ww.acomed.net). Ihre Seite wird dadurch im Suchmaschinenranking verbessert. Viele Grüße Thomas Keller aus Leipzig Sehr gern empfehlen wir die Individualtour "Lykischer Weg 12". Wir buchten die Individual-Tour Nr. 12 via E-Mail, einige Tage nach Überweisung kam die Bestätigung. Alles war perfekt und auf die Minute genau organisiert, von der Abholung vom Flughafen, über die Zwischen-Transfers und den Gepäcktransport. Die Unterbringung erfolgte in einfachen, familiengeführten Pensionen bzw. Hotels, die allesamt schön gelegen sind und sich durch sehr aufmerksame Gastgeber auszeichnen. Nebenbei bemerkt: alle Unterkünfte sind mit WLAN ausgerüstet - in Deutschland haben wir diesen Standard noch nicht. Wir waren zu zweit bei sehr gutem Wetter unterwegs. Der Lykische Wanderweg selbst ist sehr schön, durchaus anstrengend und abwechslungsreich - 2500 Jahre Geschichte auf Schritt und Tritt zu begegnen ist zudem eindrucksvoll. Unterwegs erfreut man sich - zusätzlich zum einfachen Lunchpaket - am frisch gepressten Orangensaft, der ab und zu in den Orten am Weg angeboten wird. Wir sind auch einem der großen legendären Hirtenhunde begegnet - nach einem kurzen Beschnuppern wurden wir für uninteressant befunden und er trollte sich. Man braucht da keinerlei Ängste zu haben. Die Tour ist sehr schön zusammengestellt. Die Wanderroute 12 enthält eine anstrengende Bergtour mit 700 m Höhenunterschied (es sind weniger die 700 Hm anstrengend als vielmehr der Weg, der z. T. über Stock und Stein geht). Wer es einfacher wünscht, sollte die Tour 13 buchen. Die Rückfahrt nach Antalya am vorletzten ist mit dem Klein-Bus um 8 Uhr - auch dieser mit Internetzugang - sehr gut zu bewältigen, man lässt sich am besten im in der Nähe des Stadtzentrums absetzen. Zum Einkaufen von Mitbringseln haben wir die Innenstadt verlassen und die umliegenden Viertel besucht. Dort gibt es die leckereren Sachen... In Antalya hatten wir einen schönen letzten Abend im Restaurant Hasanaga mit traditioneller türkischer Musik - das einheimische Publikum sang mit - es war wunderbar. 

Thomas Keller Leipzig


Eveline Lorenz
18.05.2014
      
Eine Woche auf dem Lykischen Weg mit sehr schönen und abwechslungsreichen Wanderungen, gemütlichen Pensionen, viel Kultur und türkischer Lebensart. Uns hat es sehr viel Spass gemacht. Danke an unseren deutschsprachigen Wanderführ er Bayram!



Dear Barbaros and dear Smooth trekking team J,
 
we would like to say thank you…we enjoyed our holiday in your country so much.
Thanks for great organisation, very good choice of pensions and hotels (we were in best hands…like at home),
for amazing choice of walking routes…we saw so many nice things, met lovely people and ate so tasty lunches and dinners…
Thank you so much.

 
FOR OTHER VISITORS AND TRAVEL FUNS:
 
We booked tour Nr.Clw 11 – Cappadocia – Lycian way, individual  (10 days)   28.4.-7.5.2014
First day we got travel information for every day – and tour descriptions.
 
1.       5 days walking through Cappadocia…amazing places in nature, caves…Most 5-6 hours tours..easy to go.

Everywhere we st